Archiv // Aktuelles

Tanja Bagusat - Fotolia.com

31. Mai 2013

Reformen für eine neue Ordnung der Arbeit: „Was Deutschland von seinen...

Sinkende Tarifbindung, ein wachsender Anteil atypischer Beschäftigungsverhältnisse: Deutschlands Arbeitsmarkt ist zwar relativ stabil, aber nicht...


weiterlesen
Foto: Alterfalter / Fotolia

17. Mai 2013

Studienergebnisse zum Arbeitsmarkt: Sozialpolitischer Sprengstoff

Die Hans-Böckler-Stiftung und deren Wirtschafts- und Sozial­politisches Institut (WSI) veröffentlichen regelmäßig Studien und Beiträge zum deutschen...


weiterlesen
Foto: DOC-Rabe-Media

09. Mai 2013

Umfrage zu Pharmaziestudium und PJ: Wo bleibt die Apothekenpraxis?

Ein Großteil aller Approbierten arbeitet nach dem Studium in öffentlichen Apotheken – das ist seit Jahrzehnten ehernes Gesetz. Trotzdem bleiben an den...


weiterlesen

09. Mai 2013

Interview mit Minou Hansen: „Unsere Angebote für Studierende sind...

Wo statt einer wortlosen Arzneimittelabgabe das individuelle Beratungsgespräch mit dem Patienten gefordert ist, rückt die Frage nach den...


weiterlesen
Foto: sjo

03. Mai 2013

1. Mai 2013 in Hamburg: Gewerkschaften und Kirche für den Mindestlohn

Ein fast nahtloser Übergang von der gewerkschaftlichen Kundgebung zum Auftakt des 34. Deutschen Evangelischen Kirchentages (DEKT) war am Tag der...


weiterlesen
Fotolia / bilderbox

02. Mai 2013

Ergebnisse von Lohnspiegel.de: Tarifgebundene Beschäftige sind...

„Tarifverträge sorgen für deutlich bessere Arbeits- und Einkommensbedingungen”, fasst der Leiter des WSI-Tarifarchivs, Dr. Reinhard Bispinck, die...


weiterlesen
PhotoSG / Fotolia

02. Mai 2013

Staat subventioniert Niedriglohnsektor: Hartz IV trotz Vollzeitjob

Von den fast 600.000 sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer, die Ende 2012 ihr Gehalt mit Hartz IV aufstocken mussten, hatten mehr als die Hälfte...


weiterlesen