News

zurück zur Übersicht AKTUELLES >>

04. November 2013

ADEXA schreibt an Lauterbach und Spahn

Die AG Gesundheit hat auf ihrer Agenda bei den Koalitionsgesprächen auch die Modernisierung der Ausbildung von Gesundheitsberufen. ADEXA hat sich dazu letzte Woche in einem Schreiben an die Verhandlungsführer von SPD und Union gewandt und auf die Dringlichkeit einer Novellierung der PTA-Ausbildungsordnung hingewiesen.

Die Fachgruppe PTA von ADEXA hatte im April ihre Stellungnahme an das Ministerium geschickt. Darin fordert sie eine Verlängerung der Ausbildung auf drei Jahre, d.h. zweieinhalb Jahre Schule plus sechs Monate Praktikum. Neben einer Änderung bei den Inhalten ist auch die Möglichkeit des Erwerbs der Fachhochschulreife vorgesehen [mehr].

 

zurück zur Übersicht AKTUELLES >>