News

zurück zur Übersicht AKTUELLES >>

22. Januar 2012

PKA-Ausbildung: Jährliches Treffen der BBiA- und PA-Mitglieder

Zum Auftakt des Jahres fand am 21. Januar die Sitzung der ADEXA-Aktiven in Berufsbildungs- und Prüfungsausschüssen (BBiA und PA) der Apothekerkammern statt. Es war die fünfte Tagung seit 2007, diesmal mit Vertreterinnen aus sechs Bundesländern. Im Herbst dieses Jahres wird sich ein Basisseminar für Neueinsteiger in den Ausschüssen anschließen, denn immer mehr KollegInnen haben Interesse, bei der Ausbildung von PKA mitzuwirken. ADEXA-Mitglieder bereiten wir auf diese Aufgabe vor.

Vorrangiges Thema unserer Sitzung war diesmal der Bericht über den Stand der Novellierung der PKA-Ausbildung. Darüber hinaus haben wir uns eingehend mit Weiterbildungsmöglichkeiten in diesem Beruf befasst. Insbesondere muss die Vergabe von Punkten für das freiwillige Fortbildungszertifikat für PKA weiter ausgebaut werden. Leider beteiligen sich bisher weniger als ein Drittel der Apothekerkammern an diesem Modell.

Unsere VertreterInnen in den BBiA kümmern sich auch um Seminarangebote für die Auszubildenden. Zu den schon vielfach eingesetzten Telefontrainings müssten sich z. B.  spezielle Kurse in Kommunikation und Marketing anschließen, um auch den Anforderungen der Ausbildungsneuordnung, die voraussichtlich zum 1. August 2012 in Kraft treten wird, gerecht zu werden.

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in den Ausschüssen haben, wenden Sie sich bitte an Michaela Freudenfeld vom ADEXA-Referat Schulen & Unis (E-Mail m.freudenfeld[at]adexa-online.de).

Ulla Odendahl
Mitglied im PA Bremen
Vorsitzende des BBiA Bremen

 

zurück zur Übersicht AKTUELLES >>