News

zurück zur Übersicht AKTUELLES >>

10. August 2015

Süddeutscher Mitgliedertag in Augsburg: Bierkult(o)ur, Neues vom Tarifvertrag und Anti-Mobbing

Mitte Juli trafen sich zahlreiche Mitglieder aus Baden-Württemberg und Bayern zum zweiten süddeutschen Mitgliedertag in der Augsburger Brauerei Riegele. Auf dem Programm stand ein bunter Mix aus Wissen und Bierkultur.

Zu verführerisch hatten beide Landesgruppen eingeladen: Von den Rohstoffen über den Gär- und Brauprozess zum fertigen Bier gab es viel zu entdecken. Bei schönstem Wetter begaben sich alle  TeilnehmerInnen auf fachkundige Führung durch die historische Brauerei. Dabei erkundeten sie die hauseigene Wasserquelle, die Lagerräume mit riesigen Fässern, die Zubereitung von Maische in Kupferkesseln, und lernten, was ein gutes Bier ausmacht. Im Keller angekommen, probierten alle ein ungefiltertes, jung vergorenes Bier mit exotischem Geschmack.

Anschließend ging es zum ersten Vortrag. ADEXA-Juristin Iris Borrmann befasst sich seit Jahren mit dem Arbeits- und Tarifrecht öffentlicher Apotheken. Der Vortrag brachte zahlreiche Feinheiten zum neuen Bundesrahmentarifvertrag an die Ohren der interessierten Mitglieder. Borrmann fragte außerdem nach Wünschen und Anregungen zum Tarifvertrag, die dann in kommende Verhandlungen einfließen können.

Nach dem Mittagessen führte Iris Borrmann rechtlich in das Thema Mobbing ein. Aus meiner Erfahrung als Mobbingberater bei ADEXA ergänzte ich ihren Vortag mit praktischen Tipps, wie man sich gegen Mobbing wehren kann. Solche Gegenwehr ist am Anfang besonders effektiv. Wichtig ist aber auch die Unterscheidung zwischen Mobbing und  schlechtem Betriebsklima.

Zufrieden gingen Mitglieder wie VeranstalterInnen mit vielen Eindrücken nach Hause, und ADEXA wird Impulse der Veranstaltung aufgreifen.

Dragan Pavlovic
Referat ADEXA Aktive

zurück zur Übersicht AKTUELLES >>