Aktuelles

Archiv

31. Dezember 2020

Zweite Tarifstufe tritt zum Januar 2021 in Kraft: Erhöhung um 1,5 Prozent im…

Zum Jahresbeginn steigen in 15 der 17 Kammerbezirke die Gehälter für tarifgebundene Angestellte und die Ausbildungsvergütung für den Berufsnachwuchs…


weiterlesen

29. Dezember 2020

PTA in Impfteams: Warum eine längere Ausbildung die bessere Option wäre

Ein Kommentar von ADEXA-Vorstand Andreas May:

In diesen Wochen und den kommenden Monaten beteiligen sich PTA in Impfzentren und mobilen Impfteams an…


weiterlesen

23. Dezember 2020

ADEXA wünscht frohe Festtage!

Liebe Leserin, lieber Leser,

ein besonderes Weihnachten wird es in diesem Jahr für die meisten von uns werden, nach einem schwierigen und…


weiterlesen

15. Dezember 2020

Steuern, Versicherungen, Familienleistungen: Das ändert sich 2021

Zum 1. Januar 2021 treten neue Entlastungen für Steuerzahler und Familien in Kraft. Und andere gelten wegen der Pandemie auch im nächsten Jahr weiter.


weiterlesen

15. Dezember 2020

Positionspapier der ADEXA-Berufsgruppe Apotheker*innen zur Novellierung der…

ADEXA hat in ihrer Berufsgruppe Apotheker*innen Vorschläge für eine Erneuerung der AAppO erarbeitet, um sie den aktuellen Anforderungen in der…


weiterlesen

06. Dezember 2020

ADEXA-Info zum Einsatz von PTA und Apotheker*innen in Impfzentren

Die Impfung gegen SARS-CoV-2 rückt näher, voraussichtlich werden spätestens im Januar bundesweit Impfzentren ihre Arbeit aufnehmen. Grundsätzlich ist…


weiterlesen

05. Dezember 2020

Tag des Ehrenamts: Ein Dank an die ADEXA-Aktiven

Am 5. Dezember ist der Tag des Ehrenamts. Bei ADEXA engagieren sich viele Gewerkschaftsmitglieder aus allen Apothekenberufen ehrenamtlich für die…


weiterlesen

04. Dezember 2020

Rollenverteilung in Haushalt und Familie: In der Pandemie verstärkt sich die…

Eine neue Studie bestätigt die Warnungen: Coronabedingtes Homeoffice, Kontaktbeschränkungen sowie Schul- und Kitaschließungen haben dazu geführt, dass…


weiterlesen

04. Dezember 2020

Telefonische Krankschreibung bei Atemwegserkrankungen weiter möglich

Wie der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) informiert, dürfen Ärzte berufstätige Patient*innen weiterhin telefonisch krankschreiben, wenn eine leichte…


weiterlesen