zurück zur Übersicht AKTUELLES >>

21. Mai 2019

Kammerwahlen in Westfalen-Lippe: Beteiligen Sie sich!

Für die neu zu wählende Kammerversammlung in Westfalen-Lippe bewerben sich wieder zahlreiche Apothekerinnen und Apotheker in unterschiedlichen Listen. Darunter sind auch ADEXA-Mitglieder.

Dazu ADEXA-Vorstand Andreas May: „Ich würde es begrüßen, wenn möglichst viele approbierte ADEXA-Mitglieder in Westfalen-Lippe durch ihre Stimmabgabe Einfluss auf die berufspolitische Arbeit ihrer Standesvertretung nehmen, damit die Interessen der Angestellten in den Apotheken noch stärker einfließen.“

In den Kammern sind zahlenmäßig mehr angestellte Approbierte als selbstständige Apotheker organisiert. Dieses Verhältnis spiegelt sich allerdings nicht in allen Kammer- bzw. Delegiertenversammlungen wider. May: „Machen Sie von Ihrem demokratischen Recht Gebrauch und wählen Sie! Damit unterstützen Sie das Engagement der Kolleginnen und Kollegen in der Kammerarbeit und auch auf dem Deutschen Apothekertag.“

Das gilt im Übrigen nicht nur für Westfalen-Lippe, sondern bundesweit. Auch in Nordrhein finden ab Ende Mai Kammerwahlen statt. May: „Ich möchte auch andere ADEXA-Mitglieder ermutigen, in der Berufspolitik aktiv zu werden. Je mehr Angestellte sich auf Kammerebene engagieren, desto eher können dort arbeitnehmerspezifische Themen und Probleme aufgegriffen werden. Ein möglicher Einstieg ist beispielsweise die Arbeitnehmervertretung in den Berufsbildungs- und Prüfungsausschüssen.“

sjo

Kandidatur von Ellen Oetterer:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bis zum 25. Juni 2019 finden in Westfalen-Lippe die Wahlen zur neuen Kammerversammlung statt – erstmals auch online. Sie haben sicherlich Ihre Wahlunterlagen bekommen. Als Mitglied der "Gemeinschaftsliste" kandidiere ich erneut im Wahlbezirk Münster .

Wieso ist die Wahl wichtig? Die gewählten Mitglieder der Kammerversammlung entscheiden über so wesentliche Themen wie zum Beispiel Mitgliedsbeiträge, Fortbildungs- und Weiterbildungsaktivitäten, Berufsordnung, Haushalt etc.

Als ADEXA-Aktive aus der Region West setze ich mich auch in der Kammerversammlung besonders für die Belange der angestellten Approbierten ein und möchte dies weiterhin tun. Deshalb bitte ich Sie: Nehmen Sie an der Wahl teil! Und wenn Ihnen die Interessen der Angestellten wichtig sind, stimmen Sie für die Gemeinschaftsliste.

Mit kollegialen Grüßen
Ellen Oetterer

Zur Person

Ellen Oetterer ist Apothekerin, lebt in Münster und arbeitet als Lehrerin an den PTA-Schulen in Münster und Dortmund. Außerdem übernimmt sie Vertretungen in einer Apotheke in der Nähe von Münster. Seit ihrer Pharmaziepraktikantenzeit im Jahr 1990 ist Ellen Oetterer Mitglied bei ADEXA. Seit 17 Jahren ist sie im ADEXA-Landesvorstand Westfalen-Lippe bzw. jetzt als Beirätin für die Region West ehrenamtlich aktiv. Seit 2012 ist sie im Fortbildungsausschuss der Apothekerkammer Westfalen-Lippe tätig.

zurück zur Übersicht AKTUELLES >>