Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen bei ADEXA – Die Apothekengewerkschaft!

ADEXA ist die Gewerkschaft für alle Berufsgruppen in der öffentlichen  Apotheke – auch für Auszubildende, PraktikantInnen/PhiP, SchülerInnen und Studierende. Wir sind die einzige Tarifvertretung auf Arbeitnehmerseite und verhandeln mit den Arbeitgeberorganisationen die Gehälter und Rahmenbedingungen der Arbeitsverhältnisse.

Die Apothekengewerkschaft feierte ihr sechzigjähriges Jubiläum in Hamburg (Fotos: Michael Haggenmüller / ADEXA)

Fotos: Michael Haggenmüller / ADEXA

Aktuelles

Setareh - Fotolia.com
31. Juli 2014
Am 25. Juli traten erste Teile der schwarz-roten Gesundheitsreform in Kraft, weitere Regelungen folgen am 1. August 2014 beziehungsweise Anfang 2015. Gesetzlich Versicherte müssen langfristig mit Belastungen rechnen. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) ist voll des Lobes für sein...
31. Juli 2014
Im ersten Quartal 2014 machten wieder unvorstellbare Zahlen die Runde: Der Gesundheitsfonds war mit rund zwölf Milliarden Euro gut gefüllt, und Krankenkassen selbst hatten Rücklagen in einer Größenordnung von 16 Milliarden Euro. Was liegt näher, als Beiträge zu kürzen? Tatsache ist, dass...
fotodo - Fotolia.com
31. Juli 2014
Ab 1. Januar 2015 greifen die von Schwarz-Rot garantierten Mindestlöhne. Davon profitieren vor allem Menschen im Friseurhandwerk, im Baugewerbe beziehungsweise im Hotel- und Gaststättengewerbe – theoretisch. Längst haben Arbeitgeber Schlupflöcher entdeckt, um Mindestlöhne auszuhebeln. Wie im...
OC RABE Media - Fotolia.com
24. Juli 2014
Gewerkschaften und Angestellte bekommen bei ihrer Forderung nach höheren Tarifabschlüssen unerwartete Rückendeckung: Führende Ökonomen sprechen sich für höhere Löhne aus. Sie fürchten eine Deflation – und damit sinkende Preise. Neue Zahlen zur Situation von Angestellten: Wie das Statistische...
24. Juli 2014
Momentan wird das Papier „Apotheke 2030 – Perspektiven zur pharmazeutischen Versorgung in Deutschland“ diskutiert. Keine Frage, Maßnahmen wie das Medikationsmanagement oder die stärkere Einbindung öffentlicher Apotheken in Präventionsmaßnahmen gehen in die richtige Richtung. Dass Inhaber zu Recht...
benjaminnolte - Fotolia.com
24. Juli 2014
Während der Sommerferien nutzen viele Jugendliche ihre Zeit, um etwas Geld zu verdienen. Egal, ob als geringfügig Beschäftigte/r oder als MinijobberIn: Wer auf Lohngrenzen achtet, kommt in den Genuss einiger Vorteile. Der Fiskus spricht von einer kurzfristigen Beschäftigung, falls...
Sie sehen Artikel 1 bis 6 von 380
<< Erste < zurück 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 vor > Letzte >>

Kontakt Hauptgeschäftsstelle

ADEXA
Die Apothekengewerkschaft
Hudtwalckerstraße 10
22299 Hamburg
Tel.: 0 40 / 36 38 29
Fax: 0 40 / 36 30 58
info(at)adexa-online.de

Sprechzeiten
Mo bis Fr  
09:00-12:30 Uhr
Mo & Do  
13:30-17:00 Uhr

Rechtsberatung und
Abendsprechstunden
[weiter]

Mitglied werden

Newsletter

Mit dem ADEXA-Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden, was das Tarifgeschehen, berufspolitische Kommentare aus Arbeitnehmersicht oder wichtige arbeitsrechtliche Informationen angeht. Jetzt anmelden ...

Tarifliche Altersvorsorge

Informationen über den Tarifvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge und die "ApothekenRente" finden Sie hier: Weiter...