EPhEU: Europas Verband für angestellte Apotheker in öffentlichen Apotheken

Angestellte Apothekerinnen und Apotheker werden in ihren beruflichen Interessen auf europäischer Ebene vertreten von EPhEU, dem „Europäischen Verband der in öffentlichen Apotheken angestellten Apotheker” (Employed Community Pharmacists in Europe).

Mitglieder des Verbandes sind Gewerkschaften und Apothekerkammern, die wie in Frankreich speziell für angestellte Apotheker federführend sind, sowie Berufsverbände der beteiligten Länder. ADEXA ist Mit-Initiator und deutsches Gründungsmitglied von EPhEU.

EPhEU setzt sich ein für:

  • die Stärkung und Vertretung der angestellten Apotheker auf europäischer Ebene
  • Vernetzung und Informationsaustausch innerhalb der beteiligten Länder
  • politische Interessenvertretung
  • gute fachliche Fortbildung

EPhEU-Generalversammlung 2016

Teilnehmer der EPhEU-Generalversammlung am 5.10.2017 in Budapest (Foto: EPhEU)

Weitere Infos

Zur englischsprachigen EPhEU-Website

Downloads

So werde ich Apotheker/in in Österreich (PDF)

Birmingham: Die etwas andere Apotheke (PDF)


EPhEU-Newsarchiv

10. November 2017

Tarifgebundene Apothekenangestellte sind vor 12-Tages-Schichten geschützt – ADEXA zum...

Aktuelle Presseberichte zu einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) haben viele Angestellte aufgeschreckt, auch im Apothekenbereich. In dem...


weiterlesen

13. Oktober 2017

EPhEU-Generalversammlung in Budapest: Netzwerk stärkt angestellte Apotheker in Polen

Am 5. und 6. Oktober trafen sich die Mitglieder des Europäischen Verbands der in öffentlichen Apotheken Angestellten Apotheker (engl. Employed...


weiterlesen

19. Oktober 2016

Milchmädchenrechnung – Ein Kommentar zum EuGH-Boni-Urteil von Barbara...

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) will mit seinem Urteil angeblich eine Benachteiligung ausländischer Versandapotheken aufheben. De facto führt die...


weiterlesen

06. Oktober 2016

EPhEU-Generalversammlung und VAAÖ-Jubiläum: Europas Dachverband für angestellte...

Am 23. September fand in Wien die fünfte Generalversammlung von EPhEU, dem Europäischen Verband der in öffentlichen Apotheken angestellten Apotheker,...


weiterlesen

02. Mai 2016

Lehren aus dem Boots-Skandal: Bessere Arbeitsbedingungen, mehr Patientensicherheit

Die britische Apothekenkette Boots UK Limited ist in die Schusslinie geraten. Es geht nicht nur um die Frage, ob tatsächlich überflüssige...


weiterlesen
Bild: filipefrazao/Fotolia

17. Oktober 2015

Griechenland: Aushöhlung des Tarifsystems treibt die Krise an

In 75 Prozent der zwischen 2011 und 2013 abgeschlossenen Unternehmenstarifverträge wurden Lohnkürzungen vereinbart, in knapp 24 Prozent gab es einen...


weiterlesen

20. August 2015

EPhEU-Generalversammlung in Birmingham: Pharmazeutische Dienstleistungen der Zukunft

Welche Rolle im Gesundheitsbereich wollen Europas Apotheker künftig anstreben und welche Angebote an pharmazeutischen Dienstleistungen können sie...


weiterlesen

29. Juni 2015

EPhEU-Vorstandstreffen in Wien: Was bewegt Europas angestellte Apotheker?

Der Vorstand des europäischen Verbands für angestellte Apotheker in öffentlichen Apotheken (EPhEU) traf sich am 13. Juni in Wien. Dabei ging es u. a....


weiterlesen