ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen

Sie sind angestellte Apothekerin bzw. Apotheker und ADEXA-Mitglied? Dann gehören Sie auch zur ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen. Jedes interessierte approbierte Mitglied – einschließlich der Filialapotheker:innen, der Pharmaziestudierenden und PhiP – kann sich innerhalb der Berufsgruppe engagieren und an den Treffen der Berufsgruppe teilnehmen. Bitte nehmen Sie gern Kontakt mit der Berufsgruppenleitung auf.

Berufsgruppenleitung



Das wollen wir als Berufsgruppe erreichen

     

  • Das gute Image der Apotheken in der Bevölkerung weiter stärken.
  •  

  • Apothekerinnen und Apotheker in ihrer Funktion als Heilberufler stärken und weiterentwickeln.
  •  

  • Eine universitäre und praktische Ausbildung, die an die aktuellen und künftigen Anforderungen der öffentlichen Apotheken angepasst wird.
  •  

  • Qualitativ hochwertige Fort- und Weiterbildungsangebote – aber auch eine Honorierung von besonderen fachlichen Kompetenzen.
  •  

  • Attraktive Berufsbilder in der Apotheke – gerade auch mit Blick auf den Berufsnachwuchs.
  •  

  • Die wirtschaftlichen Interessen der Mitarbeiter:innen bei berufspolitischen Entscheidungen stärker berücksichtigen.
  •  

  • Gewerkschaftspositionen durch Mitarbeit in den Apothekerkammern und Standesorganisationen einbringen.
  •  

  • Die Belange der angestellten Apotheker:innen und unserer Patient:innen in der Gesundheitspolitik fördern.
  •  

  • Die Zusammenarbeit von Pharmazeut:innen und Ärzt:innen sowie anderen Heilberuflern verbessern. 
  •  

Werden Sie mit uns aktiv in der ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen!


AG Filialleitung bei ADEXA

Innerhalb der ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen befasst sich die Arbeitsgruppe Filialleitung  mit den spezifischen Fragen und Problemen von Filialapothekenleiter:innen.

Infos/Kontakt über Elfriede Hoffmann.

Mehr Infos zum Thema Filialleitung finden Sie hier.

Ansprechpartnerin der AG Filialleitung


AG Approbationsordnung bei ADEXA


Innerhalb der ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen befasst sich eine Arbeitsgruppe mit der Neuordnung der Approbationsordnung und hat dazu ein Positionspapier erstellt.
Die AG Approbationsordnung hält auch Kontakt zu anderen Intereressenvertretungen wie dem BPhD e.V.

Infos/Kontakt über die Berufsgruppenleitung (u.hey[at]adexa-online.de).

Mehr Infos für Pharmaziestudierende und PhiP finden Sie hier


Aktuelles

02. Juli 2022

Gesetze und Regelungen: Wann haftet die Filialleitung? Rechtswidrige Anweisungen im…

„Was ich machen soll, ist nicht legal“ – diesen Satz hört ADEXA-Rechtsanwältin Minou Hansen immer wieder von Filialleiterinnen und Filialleitern. Bei…


weiterlesen

24. Juni 2022

Pharmazeutische Dienstleistungen aus Gewerkschaftssicht: Ein Anfang ist gemacht

Was bedeutet die Einführung von aktuell fünf honorierten pharmazeutischen Dienstleistungen (pDL) für die Apothekenangestellten? Wer darf was unter…


weiterlesen

15. Juni 2022

Umfrage zu Stress und Resilienz in der Apotheke – nehmen Sie teil!

Welchen Einfluss hat die Persönlichkeit auf das Stresserleben und die Resilienz? Dies will eine wissenschaftliche Umfrage untersuchen – und es werden…


weiterlesen