ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen

Sie sind angestellte Apothekerin bzw. Apotheker und ADEXA-Mitglied? Dann gehören Sie auch zur ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen. Jedes interessierte approbierte Mitglied – einschließlich der Filialapotheker:innen, der Pharmaziestudierenden und PhiP – kann sich innerhalb der Berufsgruppe engagieren und an den Treffen der Berufsgruppe teilnehmen. Bitte nehmen Sie gern Kontakt mit der Berufsgruppenleitung auf.

Berufsgruppenleitung


Wahlen zur Berufsgruppenleitung: Kandidaturaufruf

Für die Leitung und die Stellvertretung der Berufsgruppe Apotheker:innen finden am 20. März 2022 Neuwahlen statt.

Zur Berufsgruppe Apotheker:innen gehören alle approbierten ADEXA-Mitglieder, PhiP und Pharmaziestudierenden innerhalb der Apothekengewerkschaft. Sie ist eine wichtige Plattform, um die berufspolitischen Interessen der angestellten Apothekerinnen und Apotheker sowie des Berufsnachwuchses innerhalb von ADEXA zu vertreten. Derzeit befasst sich die Berufsgruppe Apotheker:innen unter anderem mit der geplanten Novellierung der Approbationsordnung.

Wer sich für eine der beiden Leitungspositionen bewerben möchte, schicke bitte eine Kandidaturerklärung bis zum 13. Februar 2022 an Barbara Wenzel, die das überregionale Ehrenamt bei ADEXA betreut (b.wenzel[at]adexa-online.de), und an die Wahlleiterin Nicole Mauch (n.mauch[at]adexa-online.de). Ein Profil mit den Aufgaben der Berufsgruppenleitung finden Sie hier: weiter.

Die Kandidat:innen stellen sich dann auf der Homepage im geschlossenen Mitgliederbereich vor. Die Wahl wird am 20. März 2022 ab 10:00 Uhr online via GoToMeeting stattfinden.

Die Einladung zur Wahl erfolgt per E-Mail. Danach melden sich bitte alle Interessierten bei der Wahlleitung Nicole Mauch, da nur registrierten Mitgliedern ein Zugang zum Wahlportal gewährt werden kann. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben, die Sie in der Hauptgeschäftsstelle bei der Mitgliederbetreuung (Nicole Brendel, beitrag[at]adexa-online.de) hinterlegt haben, auf Aktualität.

Ein Treffen mit der neuen Leitung und interessierten Mitgliedern der Berufsgruppe findet am 3. April 2022 in Göttingen statt, also am Tag nach der außerordentlichen Delegiertenversammlung. Dazu wird noch gesondert per E-Mail eingeladen.

Für weitere Fragen stehen wir gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre bzw. Eure Bewerbung!

Nicole Mauch                 
Stellvertretende Berufsgruppenleitung    

Barbara Wenzel
Betreuung Ehrenamt überregional


Das wollen wir als Berufsgruppe erreichen

     

  • Das gute Image der Apotheken in der Bevölkerung weiter stärken.
  •  

  • Apothekerinnen und Apotheker in ihrer Funktion als Heilberufler stärken und weiterentwickeln.
  •  

  • Eine universitäre und praktische Ausbildung, die an die aktuellen und künftigen Anforderungen der öffentlichen Apotheken angepasst wird.
  •  

  • Qualitativ hochwertige Fort- und Weiterbildungsangebote – aber auch eine Honorierung von besonderen fachlichen Kompetenzen.
  •  

  • Attraktive Berufsbilder in der Apotheke – gerade auch mit Blick auf den Berufsnachwuchs.
  •  

  • Die wirtschaftlichen Interessen der Mitarbeiter:innen bei berufspolitischen Entscheidungen stärker berücksichtigen.
  •  

  • Gewerkschaftspositionen durch Mitarbeit in den Apothekerkammern und Standesorganisationen einbringen.
  •  

  • Die Belange der angestellten Apotheker:innen und unserer Patient:innen in der Gesundheitspolitik fördern.
  •  

  • Die Zusammenarbeit von Pharmazeut:innen und Ärzt:innen sowie anderen Heilberuflern verbessern. 
  •  

Werden Sie mit uns aktiv in der ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen!


AG Filialleitung bei ADEXA

Innerhalb der ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen befasst sich die Arbeitsgruppe Filialleitung  mit den spezifischen Fragen und Problemen von Filialapothekenleiter:innen.

Infos/Kontakt über Elfriede Hoffmann und Elke Fischer.

Mehr Infos zum Thema Filialleitung finden Sie hier.

Ansprechpartnerinnen der AG Filialleitung


AG Approbationsordnung bei ADEXA


Innerhalb der ADEXA-Berufsgruppe Apotheker:innen befasst sich eine Arbeitsgruppe mit der Neuordnung der Approbationsordnung und hat dazu ein Positionspapier erstellt.
Die AG Approbationsordnung hält auch Kontakt zu anderen Intereressenvertretungen wie dem BPhD e. V.

Infos/Kontakt über Friederike von Breitenbach und Oliver Schneider.

Mehr Infos für Pharmaziestudierende und PhiP finden Sie hier

Ansprechpartner:innen der AG Approbationsordnung


Aktuelles

19. Januar 2022

Online-Umfrage: Arbeitszeiten in der öffentlichen Apotheke

Wie sind Ihre Erfahrungen zum Thema Arbeitszeit? Was wünschen Sie sich für künftige Tarifverträge oder von Ihrer Apothekenleitung? Haben Sie…


weiterlesen

07. Januar 2022

Neuer Gehaltstarif für öffentliche Apotheken ab 1.1.2022 im Tarifbereich ADA:…

Der Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) und die Apothekengewerkschaft ADEXA haben sich auf einen neuen Gehaltstarifvertrag ab 1. Januar 2022


weiterlesen

03. Dezember 2021

Buchtipp: Grippeimpfung in der Apotheke. Darauf sollten Angestellte achten

Apotheken wollen mehr Dienstleistungen anbieten – dazu hat sich der Berufsstand schon weit vor Corona bekannt. Doch worauf ist speziell bei…


weiterlesen