PTA – ein Beruf für mich?

PTA-Kurzprofil

Pharmazeutisch-technische Assistent:innen (kurz PTA) üben einen wichtigen Beruf im Gesundheitswesen aus: In öffentlichen Apotheken sind sie die Schnittstelle zwischen Ärzten und Patienten, sie beraten in Arzneimittelfragen, stellen selbst Rezepturen her oder überwachen die Qualität von Substanzen. Dabei arbeiten sie unter Aufsicht einer Apothekerin bzw. eines Apothekers. In der Apotheke läuft heute die Mehrzahl der Kundenkontakte über PTA.

Voraussetzung für diesen Beruf ist neben einem Interesse an den Naturwissenschaften auch eine aufgeschlossene, freundliche und teamfähige Persönlichkeit – für den richtigen Umgang mit den Kunden bzw. Patienten und den Kolleginnen und Kollegen im Apothekenteam. Auch manuelles Geschick sollte man mitbringen – speziell für die praktischen Inhalte.

PTA-Ausbildung

Die PTA-Ausbildung dauert insgesamt 2½ Jahre. Davon werden zwei Jahre an einer staatlichen oder privaten PTA-Schule absolviert und sechs Monate als PTA-Praktikant:in in einer Apotheke. Eine bundesweite Übersicht von PTA-Schulen gibt es auf PTAheute.de: weiter

Mehr Informationen über den PTA-Beruf und die Berufsgruppe PTA bei ADEXA gibt es hier …

Arbeitsrechtliche Hinweise für PTA im Praktikum

Nach dem ersten Prüfungsabschnitt müssen angehende PTA einen sechsmonatigen praktischen Ausbildungsteil in einer Apotheke absolvieren. Einige Hinweise von A wie Ausbildungsvertrag bis V wie Vergütung gibt es hier ...

ADEXA kommt in die PTA-Schulen

Damit Sie als PTA-Schüler:in schon vor Beginn des PTA-Praktikums und Ihrer ersten richtigen Anstellung wissen, welche Rechte und Pflichten Sie als angestellte PTA in der Apotheke haben, besuchen Vertreterinnen der Apothekengewerkschaft ADEXA regelmäßig die PTA-Schulklassen.

Sie stellen im Unterricht vor, welche Themen rund um das Arbeits- und Tarifrecht für Berufsanfänger wichtig sind, und geben Tipps für den Start in den beruflichen Alltag. Weiter …

Seit der Pandemie gibt es auch Online-Angebote für Schulen.


Leitfaden für die PTA-Famulatur

In der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für PTA ist ein Praktikum von 160 Stunden (vier Wochen) in einer Apotheke festgelegt, die sogenannte Famulatur. Als Richtschnur für die ausbildenden Apotheken und für eine einheitliche Grundlage für die schulische Ausbildung ist der folgende Leitfaden von der ADEXA-Berufsgruppe PTA mit entwickelt worden:

1. Woche: Famulant:in arbeitet mit PKA

Mitarbeit bei der Warenbearbeitung: Ware annehmen, nach Beschaffenheit, Art, Menge und Preis überprüfen, Wareneingänge erfassen, dokumentationspflichtige AM erfassen, Verfalldaten kontrollieren, Waren unter Beachtung apotheken- und arzneimittelrechtlicher Vorschriften sowie warenspezifischer Erfordernisse lagern. Wege der Beschaffung von AM kennenlernen (Großhandel, Direktbelieferung, ausländische AM).

2. Woche: Famulant:in arbeitet mit PTA

Vertiefung der in der ersten Woche durchgeführten Arbeiten. Mitarbeit bei Rezeptur und Defektur, Herstellung von Teemischungen, Individualrezepturen nach ärztlicher Verordnung, Abfassen von Drogen und Flüssigkeiten, kennzeichnen und zur Abgabe vorbereiten, Dokumentation der Herstellung; Arbeitsgeräte bedienen, pflegen und instandhalten, Standgefäße besprechen.

3. Woche: Famulant:in arbeitet mit PTA

Vertiefung der in der ersten und zweiten Woche durchgeführten Arbeiten. Mitarbeit bei der Prüfung von Ausgangsstoffen und Fertigarzneimitteln. Umgang mit Arzneibüchern und anderen Fachbüchern für das Labor z.B. apothekengerechte Prüfvorschriften; Prüfung von Ausgangsstoffen nach geltenden Vorschriften, Dokumentation der Ergebnisse; Prüfung von Fertigarzneimitteln und Dokumentation der Ergebnisse.

4. Woche:  Famulant:in arbeitet mit Apotheker:in

Vertiefung der bisherigen Kenntnisse und Fertigkeiten, Mitarbeit bei der Bearbeitung von Rezepten. Rezepte kennenlernen, auf Vollständigkeit der Angaben prüfen, Verordnungen zusammenstellen, Arzneiformen kennenlernen, besondere Verordnungen erkennen (BTM) und dokumentieren, Dokumentation von Blutprodukten beachten; Arbeiten mit Fachliteratur und Datenträgern, Beschaffung von Informationen zu Arzneimitteln.


Infos zum Berufsstart

Hilfreiche Infos rund um den erfolgreichen Start in den Beruf haben wir Ihnen auf einer Seite zusammengestellt: weiter

Dort können Sie sich auch unseren Berufsstarter-Flyer herunterladen.


Ihre Ansprechpartnerin im ADEXA-Referat Schulen & Unis


Buchtipp

Annette Lüdecke

Der erste Tag – Fit für den Berufseinstieg Apotheke

Deutscher Apotheker Verlag 2017; kartoniert, 121 Seiten, 37 farbige Abbildungen, 5 farbige Tabellen, ISBN 9783769270068; 20,00 Euro. Auch als E-Book erhältlich.

Der praktische Teil der Ausbildung dauert bei PTA sechs und bei Pharmazeuten im Praktikum zwölf Monate. Er soll auf den späteren Beruf vorbereiten, aber auch auf die jeweils letzte Prüfung. Da ist es wichtig, dass angehende PraktikantInnen gut gerüstet und informiert in diese neue Phase starten.

Am Anfang steht – nach einer kurzen Zusammenfassung der Rechte und Pflichten im Praktikum – der Arbeits- bzw. Praktikumsvertrag. Dabei fehlt auch nicht der Hinweis auf den Gehaltstarifvertrag bei der Vergütung und auf die rechtliche Hilfe von ADEXA für Mitglieder bei Klärungsbedarf. Und schon auf Seite 6 folgt der Infokasten zur Apothekengewerkschaft – inklusive Infos zur Tarifbindung.

Bei der „Vorbereitung auf den ersten Tag“ gibt Annette Lüdecke diverse gute Tipps zu Fragen, die man vorab mit dem künftigen Arbeitgeber klären sollte. Auch der Hinweis für PhiP auf den PJ-Leitfaden der Bundesapothekerkammer mit Musterausbildungsplan und 27 Arbeitsbögen ist vorhanden. 

Es folgt ein Überblick der Apothekenberufe mit ihren Befugnissen. Unter der Headline „Willkommen im Team“ geht es um die Kommunikation im Kollegenkreise sowie den Umgang mit verschiedenen Kollegentypen. Entsprechend gibt es auch eine kleine Typologie der Chefs: vom Choleriker über die "Kümmerin" bis zum sachlichen Zahlentyp.

Das Kapitel „Das erste Geld“ beginnt mit den Ausbildungsvergütungen nach Tarifvertrag (Achtung: Stand vor der Tariferhöhung zum 1.6.2017), befasst sich mit den verschiedenen Sozialversicherungen und Steuern sowie der Rolle der Kammern und Versorgungswerke und schließt mit einem Blick auf die Gehaltsabrechnung.

Im fünften Kapitel stellt Lüdecke die Abläufe und Aufgaben in der Apotheke vor, beginnend beim Auf- und Zuschließen bis hin zum Kundentelefonat im Backoffice. Auch Labor und Rezeptur, die Vorbereitung auf die Beratung in der Offizin, Selbstmedikation und Messungen werden vorgestellt. Beim Thema Kundenkontakt stellt die Autorin verschiedene Kundentypen und Tipps für die Gespräche mit ihnen vor.

Den Abschluss macht ein Blick auf wichtige Termine und Fristen für angehenden Apotheker und PTA, auf Versicherungen und das Thema BAföG-Rückzahlung sowie den ersten Notdienst als Approbierte/r.

Mein Fazit: wirklich lesefreundlich, gut strukturiert und sehr informativ!

Dr. Sigrid Joachimsthaler


Aktuelles Ausbildung

12. Mai 2024

Der Sommer naht: So sollte die Apothekenleitung auf Temperatur-Extreme reagieren

Der Frühling hat sich schon streckenweise von seiner schönsten Seite gezeigt. Extreme Temperaturen im Sommer gelten zumindest als recht…


weiterlesen

27. März 2024

Arbeitsverträge werden digital: Änderung des Nachweisgesetzes geplant

Nach langem Ringen plant die Regierung, Arbeitsverträge auch in digitaler Form zu legitimieren. Damit werden Vertragsabschlüsse per E-Mail möglich.

La…


weiterlesen

25. März 2024

70 Jahre Gewerkschaft – ein Grund, zu feiern: Das neue Spektrum 2/2024 ist erschienen

Jedes Quartal gibt es die Mitgliederzeitschrift „Spektrum” frei Haus – einer von vielen Gründen, warum sich die Mitgliedschaft bei ADEXA lohnt.

Im…


weiterlesen

25. März 2024

ADEXA-Tarifumfrage 2024 – machen Sie mit

Für die tarif- und berufspolitische Arbeit von ADEXA benötigen wir regelmäßig aktuelle Eckdaten über die Arbeitsbedingungen in den öffentlichen…


weiterlesen

22. März 2024

Was tun bei einem Betriebsübergang oder bei einer Insolvenz? Tipps aus der…

Derzeit werden viele Apotheken verkauft. In Fachmedien ist auch immer öfter von Insolvenzen zu lesen. Worauf sollten Angestellte in diesen besonderen…


weiterlesen

08. Januar 2024

Kinderkrankengeld 2024: Was gilt nach Auslaufen der Corona-Sonderregeln?

Seit dem 1. Januar 2024 kann jeder gesetzlich versicherte Elternteil jährlich maximal 15 Arbeitstage Kinderkrankengeld pro Kind erhalten, wenn auch…


weiterlesen

05. Januar 2024

„Netzwerken“: Unser neues Spektrum 1/2024 - das Magazin exklusiv für ADEXA-Mitglieder…

Jedes Quartal gibt es die Mitgliederzeitschrift „Spektrum” frei Haus – einer von vielen Gründen, warum sich die Mitgliedschaft bei ADEXA lohnt.

Im…


weiterlesen

27. Oktober 2023

Resturlaub, Jahresarbeitszeitkonto und Sonderzahlung: Was im November und Dezember…

Das Jahr neigt sich langsam, aber sicher seinem Ende entgegen. Doch es gibt noch viel zu tun. Bei einem Webinar hat Minou Hansen, Leiterin der…


weiterlesen

20. Oktober 2023

Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt in Ost und West: WSI-Studie zum 33. Jahrestag der…

Wie steht es um die berufliche Gleichstellung in West und Ost? Eine aktuelle Studie zeigt: In Ostdeutschland ist der Abstand zwischen Frauen und…


weiterlesen

17. Oktober 2023

"Pharmacy Technician Day" am 17. Oktober 2023

Während in Deutschland der 24. März als „Tag der PTA“ gefeiert wird, ist in vielen anderen Ländern am 17. Oktober 2023 „Pharmacy Technician Day“.

An…


weiterlesen

06. Oktober 2023

Grippezeit: Das Kind ist krank – und jetzt? Arbeitsrechtliche Tipps für alle…

Herbst und Winter sind typische Zeiten für Infektionen der Atemwege. Besonders oft erkranken kleinere Kinder. Welche Möglichkeiten haben Eltern, falls…


weiterlesen

28. September 2023

Statement von ADEXA zu den Vorschlägen von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach…

Die Apothekengewerkschaft ADEXA sieht die Pläne des Bundesgesundheitsministers kritisch, das immer dünner werdende Netz der Vor-Ort-Apotheken durch…


weiterlesen

14. September 2023

Mobbing am Arbeitsplatz. Tipps von ADEXA: So können Sie sich wehren

Auch in öffentlichen Apotheken kommt Mobbing immer wieder vor. Minou Hansen, Rechtsanwältin und Business Coach bei ADEXA, hat bei einem Webinar…


weiterlesen

18. August 2023

Höhere Ausbildungsvergütungen gegen den Fachkräftemangel – stärkster Zuwachs bei…

Fachkräfte sind rar, nicht nur in öffentlichen Apotheken. Viele Branchen reagieren darauf, indem sie die Ausbildungsvergütungen anheben. In Branchen…


weiterlesen

18. August 2023

Nicht konkurrenzfähig! Kommentar zum Fachkräftemangel von ADEXA-Bundesvorstand Tanja…

Der Fachkräftemangel hat in letzter Zeit bundes- und branchenweit Bewegung in die Abschlüsse für die tariflichen Ausbildungsvergütungen gebracht. Auch…


weiterlesen

03. August 2023

Überstunden: Pflicht oder Kür? Ein Blick in das Arbeitsrecht

In vielen Apotheken fehlen Fachkräfte; Angestellte vor Ort leisten häufig Überstunden. Doch sind sie dazu verpflichtet? Und können sie selbst…


weiterlesen

03. August 2023

KI: Mögliche Folgen auf den Arbeitsmarkt. Einflüsse neuer Technologien auf…

Revolutionieren ChatGPT und Co. die Arbeitswelt oder haben sie vor allem destruktive Effekte? Das wollten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler…


weiterlesen

30. Juli 2023

Bestimmen Sie Ihre regionale Vertretung bei ADEXA. Regionale Vollversammlungen im…

Es ist bald wieder so weit: Als ADEXA-Mitglied können Sie im September Ihre regionale Vertretung wählen. Bei den Regionalen Vollversammlungen warten…


weiterlesen

23. Juli 2023

Das Handy mal abschalten, Krankheit richtig dokumentieren: Ihr gutes Recht im Urlaub

Angestellte müssen im Urlaub nicht dienstlich erreichbar sein. Freie Tage und Wochen dienen der Erholung. Wer krank wird, verliert seine Ansprüche…


weiterlesen

09. Juni 2023

Sommerzeit ist Prüfungszeit: ADEXA engagiert sich für den Berufsnachwuchs

Viele PKA- und PTA-Prüflinge können jetzt erst einmal aufatmen. Aber auch die nächsten Schritte wollen gut geplant und bedacht sein, damit der…


weiterlesen

08. Juni 2023

Der Apotheken-Protesttag – keine rechtsfreie Zone. Zahlreiche Anfragen bei der…

Am 14. Juni werden Apothekenleiterinnen, Apothekenleiter und Mitarbeitende gemeinsam für eine bessere Honorierung demonstrieren; zahlreiche Apotheken…


weiterlesen

02. Juni 2023

Kommentar zum Apotheken-Protesttag: Alle mitmachen!

Der Protest der Apothekenteams formiert sich: Eine große Mehrheit der Inhaberinnen und Inhaber, Filialleitungen und Angestellten wird sich am 14. Juni…


weiterlesen

25. Mai 2023

Höhere Gehälter, weniger Arbeitsstunden: Angestellte profitieren von Tarifbindung

Zahlen des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung zeigen: Ohne Tarifbindung sind Beschäftigte deutlich…


weiterlesen

12. Mai 2023

Sozialwahl 2023: Mitmachen lohnt sich. Wer darf wählen? Und wer wird gewählt?

Noch bis 31. Mai können Bürgerinnen und Bürger an der Sozialwahl teilnehmen. Meist ist die Wahlbeteiligung gering; zuletzt lag sie bei 30 Prozent. Was…


weiterlesen

08. Mai 2023

ADEXA auf der INTERPHARM in Göttingen: Wissensschub für alle Apothekenberufe – auch…

Kurze Wege, Flexibilität, ein tolles Ambiente und viele fortbildungshungrige Apothekenangestellte, Schulklassen, Lehrkräfte u. a., das war das…


weiterlesen

28. April 2023

Den Job erfolgreich wechseln: Aus der ADEXA-Rechtsberatung

Aus unterschiedlichen Gründen suchen Mitarbeitende öffentlicher Apotheken einen neuen Arbeitsplatz. Worauf sie dabei achten sollten, hatte…


weiterlesen

16. März 2023

Energiepreispauschale für Studierende: Antragstellung ab sofort – hohe technische…

Im September 2022 hatte die Bundesregierung angekündigt, Studierende an Hochschulen und Fachschüler:innen mit einmalig 200 Euro zu unterstützen. Nach…


weiterlesen

16. März 2023

Urteil: Vorgesetzte müssen die Arbeitszeit erfassen

Im September 2022 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) klargestellt, dass Chefinnen und Chefs die Arbeitszeit von Angestellten zu erfassen haben.…


weiterlesen

24. Februar 2023

Urlaub – Ihr gutes Recht. Die wichtigsten Tipps für Apothekenangestellte

Wie viel Urlaub steht mir zu? Kann ich Urlaub übertragen? Oder wann verfällt mein Urlaub? Solche Fragen häufen sich in der ADEXA-Rechtsberatung. Minou…


weiterlesen

22. Februar 2023

Aus der ADEXA-Rechtsberatung: Fragen rund um die Schwangerschaft

Unter den ADEXA-Mitgliedern, die sich mit ihren Fragen und Problemen an unsere Rechtsabteilung wenden, sind immer wieder auch schwangere…


weiterlesen