Junge Mitglieder bei ADEXA

Um die Berufsstarter und die Interessen junger Gewerkschaftsmitglieder bis 35 Jahre geht es bei den JuMis bei ADEXA.

Beim Start in den Apothekenalltag und in den ersten Berufsjahren haben junge PTA, PKA und Approbierte oft andere Fragen und Interessen als Angestellte mit langjähriger Berufserfahrung. Und weil auch der Kontakt mit anderen in der gleichen Situation und Altersgruppe Spaß macht, gibt es besondere Angebote für die jungen ADEXA-Mitglieder. Zum Beispiel das jährliche JuMi-Wochenende in Hamburg mit einem attraktiven Workshop und viel Zeit, sich gegenseitig kennenzulernen. Oder regionale JuMi-Tage, die Anregungen rund um den Beruf und den Austausch mit anderen JuMis verbinden.

Aktive JuMis

Die Mitglieder der JuMi-Steuergruppe sind die Stimme der jungen ADEXA-Mitglieder und setzen sich für ihre Wünsche und Interessen ein. Sie sind Ansprechpartner:innen in den ADEXA-Regionen, auf den jährlichen Gewerkschaftstagen und auf Messen wie der Expopharm.

Und sie sind das Bindeglied zu den ADEXA-Gremien wie dem Vorstand, dem Beirat und der Tarifkommission. Übrigens: 2021 wurden wieder diverse JuMis in die Regionsvorstände gewählt. Ein toller Erfolg für unsere gewerkschaftliche Nachwuchsarbeit! 

Was wollen die JuMis erreichen?

     

  • Das wichtigste Ziel ist es, allen jungen ADEXA-Mitgliedern eine gute Gemeinschaft zu bieten!
  •  

  • Außerdem wollen die aktiven JuMis andere junge Mitglieder für die Gewerkschaftsarbeit begeistern. Denn das Ehrenamt ist bei ADEXA unverzichtbar!
  •  

Regionale Ansprechpartner:innen


Aktuelles

30. August 2021

Delegiertenversammlung am 28. August: ADEXA-Vorstand wiedergewählt

Bei den vom Spätherbst vorgezogenen Vorstandswahlen haben die Delegierten von ADEXA Tanja Kratt und Andreas May für die Amtsperiode 2022 bis 2026…


weiterlesen

16. Juli 2021

Folgen der Corona-Pandemie für Jugendliche: Berufliche Chancen haben sich gefühlt…

Geringere Aussichten auf eine Übernahme und mehr Ängste – davon berichten Jugendliche bei einer großen Befragung. Sie blicken pessimistisch in die…


weiterlesen

04. Juni 2021

Ausbildungsprämien verdoppelt: Bundesprogramm will Coronafolgen abmildern

Viele Jugendliche suchen noch nach einem Ausbildungsplatz. Aber auch Betriebe stehen durch die Pandemie unter Druck, ihre Azubis zu halten bzw. neue…


weiterlesen

21. Mai 2021

Azubis: „No Future“ in Corona-Zeiten? ADEXA fordert mehr Ausbildungsplätze

Jugendliche ohne Abitur blicken besorgt in die Zukunft, wie eine Umfrage zeigt. Gleichzeitig ist die Zahl an PKA-Ausbildungsplätzen seit Jahren…


weiterlesen

15. Dezember 2020

Positionspapier der ADEXA-Berufsgruppe Apotheker*innen zur Novellierung der…

ADEXA hat in ihrer Berufsgruppe Apotheker*innen Vorschläge für eine Erneuerung der AAppO erarbeitet, um sie den aktuellen Anforderungen in der…


weiterlesen

10. August 2020

Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“: Unterstützung für KMU während der…

Am 1. August ist das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern" gestartet. Die Bundesregierung fördert damit kleine und mittlere Unternehmen (KMU), um…


weiterlesen