Junge Mitglieder bei ADEXA

Die „JuMis“ sind junge ADEXA-Mitglieder, die als Ansprechpartner für andere junge Mitglieder bis etwa 35 Jahre da sein wollen. Denn diese haben beim Start ins Berufsleben und auch im Arbeitsalltag oft eigene Interessen und Sorgen. Die Gruppe möchte junge Menschen für die Gewerkschaft selbst und auch die aktive Gewerkschaftsarbeit begeistern und an diese heranführen. Sie versteht sich aber auch als Bindeglied zu den Aktiven im Beirat, in den Landesvorständen und den Fachgruppen.

Nachdem ADEXA im Februar 2016 ein Kennenlern- und Fortbildungswochenende für  jüngere Mitglieder in Hamburg organisierte,  blieben einige der Teilnehmer untereinander in Kontakt. Ziel war es, sich selbst zukünftig aktiv gewerkschaftlich einzubringen und weitere junge Mitglieder für ein aktives Engagement zu gewinnen.

So kam es zu weiteren Treffen und es kristallisierte sich eine kleine Gruppe Aktiver heraus, die sich den Namen „JuMis“ gab – die „Jungen Mitglieder bei ADEXA“.

Da es innerhalb der Gruppe einige Mitglieder gibt, die sich intensiver engagieren können und wollen als andere, wurde beschlossen, dass diese den Kern der Gruppe – die „Steuergruppe“ – bilden und Aktivitäten innerhalb der Gruppe koordinieren und auch die Kommunikation nach innen und außen übernehmen. Diese Steuergruppe besteht momentan aus sechs Personen – Christin Arndt, André Becker, Veronika Ehmann, Daniel-Johannes Jaschek, Stefanie Pertz und Tamara Richter.

Regionale AnsprechpartnerInnen

Aus dem Kreis der Steuergruppe haben die JuMis Mitglieder benannt, die sich angelehnt an die neuen Regionen als ADEXA-AnsprechpartnerInnen für junge Mitglieder verstehen:

Region Nord: André Becker a.becker[at]adexa-online.de

Region Mitte & Ost: Tamara Richter t.richter[at]adexa-online.de

Region West: Stefanie Pertz stefanie-pertz[at]t-online.de

Region Süd: Veronika Ehmann v.ehmann[at]adexa-online.de

Termine JuMis

Keine Nachrichten verfügbar.

Aktuelles

19. Juni 2017

Neuer Tarifabschluss zwischen ADEXA und ADA: 2,5 Prozent Gehaltssteigerung

Die Apothekengewerkschaft ADEXA und der Arbeitgeberverband Deutscher Apotheken (ADA) haben einen neuen Gehaltstarifvertrag abgeschlossen. Rückwirkend...


weiterlesen

26. Mai 2017

Social-Media-Postings mit Folgen: Fristlos gekündigt, nicht zum Bewerbungsgespräch...

Arbeitgeber interessieren sich stark für Online-Veröffentlichungen. Immer häufiger sorgen soziale Netzwerke wie Xing oder Facebook deshalb für Ärger....


weiterlesen

12. Mai 2017

Rechtliche Anmerkungen zu Online-Fortbildungen: E-Learning mit dem Tablet?

Die Idee, sich zu Hause auf dem Sofa fortzubilden und dafür unter Umständen sogar noch ein iPad oder anderes Tablet „umsonst“ zu bekommen, hört sich...


weiterlesen

05. Dezember 2016

Weißbuch „Arbeiten 4.0” und weitere Studien: Wem nützt die Flexibilisierung?

Ein „Wahlarbeitszeitgesetz” als zweijähriges Experiment plant Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD). Damit will sie eine größere betriebliche...


weiterlesen

11. März 2016

Netzwerken bei ADEXA: Junge Angestellte treffen sich in Hamburg

Networking ist voll im Trend – auch bei jungen Apothekenangestellten. Nach einem gemeinsamen Wochenende haben ADEXA-Mitglieder beschlossen, den...


weiterlesen
Symbolbild Social Media

07. Februar 2016

Soziale Medien und Bewerbungen: Profilbild bei Facebook beeinflusst Jobsuche

Personalverantwortliche informieren sich in sozialen Medien über Stellenbewerber. Wer dort ein attraktives Profilbild eingestellt hat, erhöht seine...


weiterlesen