Weitsicht zeigen!

ADEXA – die Gewerkschaft für das ganze Apothekenteam

Aufgaben & Ziele

ADEXA ist die Gewerkschaft für alle Berufsgruppen in der Apotheke – auch für Auszubildende, Praktikanten, SchülerInnen und Studierende. Wir sind die einzige Tarifvertretung auf Arbeitnehmerseite und verhandeln mit den Arbeitgeberorganisationen die Gehälter und Rahmenbedingungen der Arbeitsverhältnisse. ADEXA-Mitglieder profitieren außerdem von der gewerkschaftlichen Rechtsberatung und einem beruflichen Rechtsschutz.

Dafür macht sich ADEXA stark:

     

  • Eine kontinuierliche Verbesserung der tariflichen Arbeitsbedingungen und Gehälter im Apothekenbereich
  •  

  • Die Sicherung von Ansprüchen durch Tarifbindung und gültige Tarifverträge in allen Kammerbezirken
  •  

  • Arbeitsrechtliche und tarifrechtliche Sicherheit für unsere Mitglieder
  •  

  • Präsenz und Einfluss von Apothekenangestellten in der Berufsöffentlichkeit
  •  

  • Mehr Selbstbewusstsein von Apothekenangestellten, um die eigenen Rechte und Ansprüche durchzusetzen
  •  

  • Verbesserung der beruflichen Situation und Alterssicherung von Frauen
  •  

  • Familienfreundliche Arbeitsplätze
  •  

  • Modernisierung der PTA-Ausbildung und des Pharmaziestudiums
  •  

  • Lebenslange Qualifizierung durch Fort- und Weiterbildung – auch in berufspolitischen und rechtlichen Themen
  •  

  • Verbesserung der Mitsprache im Apothekenbetrieb, zum Beispiel durch Betriebsräte
  •  

  • Interessenvertretung aller Apothekenberufe
  •  

  • Interessenvertretung und Vernetzung für Apothekenangestellte auf europäischer Ebene
  •  

Gemeinsam stark!

ADEXA – die Gewerkschaft für das ganze Apothekenteam!

Leitbild für das Ehrenamt bei ADEXA

Leitbild für das Ehrenamt bei ADEXA

in der Fassung vom 10. Juni 2018

Präambel:

Ehrenamt und Hauptamt bei ADEXA sollen sich in ihrer Arbeit so ergänzen, dass eine schlagkräftige gewerkschaftliche Interessenvertretung und der bestmögliche Mitgliederservice sichergestellt werden. Auf der Basis des nachfolgenden Leitbildes wollen wir als aktive Gewerkschaftsmitglieder die wichtige Rolle des Ehrenamtes bei ADEXA mitgestalten und weiterentwickeln:

1.    Wir vertreten die tariflichen und beruflichen Interessen aller Apothekenangestellten.

2.    Jede Berufsgruppe ist mit all ihren Kompetenzen für das Gelingen der bestmöglichen Patientenversorgung wichtig.

3.    Wir setzen uns für ein faires und wertschätzendes Miteinander in den Apothekenteams, aber auch im Ehrenamt bei ADEXA ein.

4.    Wir zeigen Präsenz und nehmen Einfluss auf die RepräsentantInnen der Berufs- und Gesundheitspolitik, der Fachöffentlichkeit und der Gesellschaft.

5.    Wir unterstützen Initiativen zur Weiterentwicklung der Berufsbilder in der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Wir haben dabei die Belange aller Berufsgruppen im Blick – und auch des jeweiligen Berufsnachwuchses.

6.    Wir sind Multiplikatoren für die gewerkschaftliche Arbeit und – entsprechend unserer Funktion – AnsprechpartnerInnen der Mitglieder auf regionaler bzw. überregionaler Ebene.

7.    Unser Engagement gilt den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in den Apothekenteams. Unsere Interessen als Arbeitnehmervertretung scheinen manchmal ähnlich mit denen der Arbeitgeber, sind aber nicht deckungsgleich.

8.    Wir sehen die Geschlechter als absolut gleichberechtigt an und setzen uns dafür ein, dass dies in allen Bereichen der Gesellschaft, insbesondere aber im Arbeitsmarkt, umgesetzt wird.

9.    Wir verstehen uns als demokratische und solidarische Gemeinschaft. Wir respektieren unterschiedliche Meinungen und verschiedene politische, weltanschauliche und religiöse Überzeugungen, solange sich diese auf der Basis des Grundgesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes bewegen.

10.    Wir setzen uns für die Vernetzung mit anderen Heilberufen sowie deren Interessenvertretungen und Gewerkschaften ein – sowohl innerhalb Deutschlands als auch auf europäischer Ebene.